Alpencross/Transalp mit dem Mountainbike

Das wichtigste um gesund zu bleiben ist…

SPORT ZU TREIBEN!!!

Sport schlägt Ernährung! Soll heißen: Das Risiko für Krebs und cardiovasculäre Ereignisse wie Herzinfarkt und Schlaganfall werden durch regelmäßige sportliche Aktivitäten besser gesenkt als durch gesunde Ernährung.

Der zeitliche Aufwand ist vielleicht sogar der gleiche. Trotzdem fällt es den meisten Menschen schwer, die optimale Zeit von 1h Ausdauersport 3 mal in der Woche in ihre Zeitplanung mit aufzunehmen und umzusetzen.

Mir geht es dabei nicht anders.

Es ist immer wichtig, Ziele im Leben zu definieren, denn allein schon ein Ziel vor sich zu haben bringt Motivation und eine Aufbruchstimmung, die einen beflügeln kann, das Ziel auch zu erreichen.

Wenn ich mir nur vornehme, mehr Sport zu machen, dann ist damit noch kein Ziel definiert. Ich muß wissen, was ich damit erreichen will. Erst damit habe ich die nötige Motivation mein Handeln danach auszurichten.

Deshalb möchte ich durch eine ehrgeizige Zielsetzung meine Motivation dahingehend steigern, den Sport besser und nachhaltiger in meinen Wochenrhythmus zu integrieren.

Und diese Zielsetzung heißt: Alpencross oder Transalp mit dem Mountainbike.

In den nächsten Artikeln geht es darum, wie ich meine Ausdauer und meine Fitness verbessern kann, um den Alpencross erfolgreich zu meistern. Die Schwierigkeit wird sein, wie ich den zeitlichen Aufwand dafür, der nicht unerheblich sein wird, in meinen Tagesablauf integrieren kann.

Und trotzdem ganz wichtig: eine gesund Ernährung!

Viel Spaß dabei